Um LGBTQI+ Senioren eine Stimme zu geben

Rainbow Ambassadors asbl

wir handeln

Um LGBTQI+ Senioren eine Stimme zu geben

Forbidden Colours unterstützt „Rainbow Ambassadors asbl“, deren Ziel es ist, LGBTQI+ Senioren auf nationaler Ebene eine Stimme zu geben, die in Debatten und Aktionen allzu oft vergessen wird. Sie wuchsen in einer Zeit auf, als Homosexualität noch ein Tabu war, zu oft als psychische Erkrankung beschrieben oder aus religiösen oder kulturellen Gründen nicht akzeptiert wurde. Diskriminierung, Ausgrenzung und Ablehnung gehörten zu ihrem Alltag.

Dieser nationale Verband setzt sich aus engagierten Freiwilligen zusammen, die sich seit Jahren für die Verbesserung der Unterstützung von LGBTQI+ älteren Menschen im Pflegesektor (beruflich und/oder informell) einsetzen. Regelmäßig finden Informationsveranstaltungen für Studierende und auch Senioren statt.

Seit 2019 wollen diese Botschafter auch so schnell wie möglich eine Webseite erstellen, eine große Initiative, die vom Forbidden Colours Fonds finanziert wird. Diese Seite wird mit Webinaren ausgestattet, um ihre Aktionen und Projekte zu veranschaulichen, der Seniorengruppe ein Gesicht zu geben und die Gesellschaft auf ihre Existenz aufmerksam zu machen.

Weitere Informationen: www.rainbow-ambassadors.be

Forbidden Colours trägt zu diesen Projekten bei
Queer Refugee Committee

Queer Refugee Committee

Forbidden Colours unterstützt das "Queer Refugee Committee", eine Plattform der gemeinnützigen Organisation "Action, Culture et Emancipation", die auf Dialog, Interaktion ...
Rainbow Ambassadors asbl

Rainbow Ambassadors asbl

Forbidden Colours unterstützt Rainbow Ambassadors asbl, deren Ziel es ist, LGBTQI+ Senioren auf nationaler Ebene eine Stimme zu geben, die in Debatten und Aktionen allzu oft vergessen wird. ...